Case-ManagerIn

Was tun Case-Manager?

Immer kompliziertere Verfahrenswege und die multiprozessualen Möglichkeiten im Gesundheitswesen sind zunehmend für die betroffenen Patienten nicht mehr transparent. Besonders das Klientel der chronisch kranken und älteren Menschen ist davon stark betroffen.
Sie sind den Behandlern und Leistungserbringern oft mehr oder minder ausgeliefert und können bei Maßnahmen und Angeboten kaum mitentscheiden.
Das paternalistische System des „Ich weiß es – Du musst es so tun!“ greift hier vollständig.
Case-ManagerInnen sollten hier zunächst informativ in die ablaufenden Prozesse eingreifen, den Patienten über alle Gegebenheiten informieren und ihn damit mitbestimmungs- und entscheidungsfähig machen.
Erst ein aufgeklärter, informierter Patient kann eine vernünftige MedikamentenCompliance entwickeln und sich im weiteren Prozess adhärent verhalten.
Case-ManagerInnen sind der Schlüssel zu einem effizienten, effektiven deutschen Gesundheitswesen, dem eine belastbare finanzielle Struktur zugrunde liegt.

6 Module zu den Grundlagen des Führens in Unternehmen, des Case-Managements im Allgemeinen und Besonderen sowie zur Selbst- und Sozialkompetenz. Abgeschlossen durch themenspezifische Facheinheiten und ein Colloquium samt Zertifizierung.

  • Grundlagen für ein Management-Arbeitssystem zur erfolgreichen Aufgabenlösung und Zielerreichung (SALZ)
  • Klärung von Rollenerwartungen
  • Etablieren eines Führungsverständnisses
  • Einführung qualifizierte Kommunikation
  • Einführung professionelle Beziehungspflege
  • Case-Management-Reporting
  • Shared Decision Making
  • Vernetzung, Verfügbarmachung von Ressourcen
  • Empowerment des Patienten
  • Erschließen von Selbsthilfepotentialen
  • Gruppen- & Teambildung
  • Zeit- & Selbst-Management
  • Management von Konzepten & Projekten
  • Realisation des Gelernten in der Praxis
  • Qualitätsmanagement
  • Abgabe der Abschlussarbeiten
  • Spezial Facheinheit Case-Management I+II
  • Abschlusscolloquium
  • Übergabe des Zertifikats zum/zur Case-ManagerIn

Download FLYER Case-ManagerIn

NEWSTAND Management Akademie Berlin
Heerstraße 14, D-14052 Berlin
Tagungsräume im 1. Obergeschoß
Newstand Akademie Berlin

Preiswerte Übernachtungen direkt am Veranstaltungsort im
Hotel VITA Berlin können zusätzlich gebucht werden

Die Trainingsdaten für das zweite Halbjahr 2018:

Mittwoch 09.30 – 17.45 Uhr
Donnerstag 08.00 – 16.15 Uhr

17.10. – 18.10.2018
14.11. – 15.11.2018
05.12. – 06.12.2018
09.01. – 10.01.2019
20.02. – 21.02.2019
27.03. – 28.03.2019

Insgesamt 12 Tage á
9 Unterrichtsstunden

Dr. John N. Weatherly Dr. John N. Weatherly
Senior Management Trainer
Chief Consultant

980,00 € / Lehrgang Lehrgangspreise inkl. Getränke/Verpflegung, inkl. MwSt., Teilzahlung vereinbar, steuerlich absetzbar

Sie haben Interesse? Dann schicken Sie uns eine Nachricht!

Ihr Vor- und Zuname (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

         Ich nehme die Datenschutzbestimmungen dieser Seite zur Kenntnis.